Dieses Gästebuch gehört Gerlis Zillgens




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 59 | Aktuell: 54 - 50Neuer Eintrag
 
54


Name:
Heike Byn (@heike.byn@t-online.de)
Datum:Mi 26 Nov 2014 14:34:40 CET
Betreff:Lesung am 20.11.14 im Koelner Georg-Buechner-Gymnasium
 

Hallo Frau Zillgens,

Sie waren ja bei der Kölner Leseförderaktion "Heimspiel" mit einer Autoren-Lesung am Georg-Büchner-Gymnasium zu Gast und haben zwei 7. Klassen aus Ihrem Buch "Yolo, der wild gewordene Pudding und Jo Zwometerzwo" vorgelesen. Noch heute sprechen und schwärmen die Jungen und Mädchen der 7c und 7d davon!

Bis in die letzten Reihen lauschten die Schüler sehr aufmerksam der witzigen Story, hatten sichtbar viel Spaß an Ihrem lebendigen Vortrag und fanden in der Fragerunde kein Ende, weil Sie alles Mögliche über das Leben und Arbeiten einer Autorin wissen wollten.

Toll, dass auch die Jungen Ihre Bücher so gut kannten, ganz begeistert und konzentriert bei der Sache waren und für den heftigsten Abschiedsapplaus sorgten. Ich finde, die Jungs stellten nicht nur die meisten, sondern auch die pfiffigsten Fragen :-) Wunderbar, wie sie am Ende als Erste Ihren Autogrammtisch umringten und Sie mit weiteren Fragen bestürmten. Nachgerade rührend war für mich die Szene, als einer der Jungen - nachdem alle anderen schon den Raum verlassen hatten - zurückkam, und Sie um ein Autogramm für das Cover seiner eigenen Geschichtesammlung bat.

Übrigens: Die Jungs und Mädchen haben uns gebeten, für die Schulbücherei noch mehr Ihrer Bücher anzuschaffen ...

Haben Sie nochmals herzlichen Dank für Ihr Engagement und den Spaß, den Sie in jenen grauen Novembermorgen gebracht haben!

Herzliche Grüße von
Heike Byn
Arbeitskreis Kultur am Georg-Büchner-Gymnasium

 
 
53


Name:
Chrissi (christinwichers@gmail.de)
Datum:Di 18 Nov 2014 17:17:11 CET
Betreff:Lachflasch Yolo, der willd gewordene Pudding und Jo Zwometerzwo
 

Liebe Gerlis,
als meine Familie die ersten parr Seiten gelesen hat, hat selbst mein 4 jahre alter bruder so doll gelacht das er heulen musste .
Daraufhin habe ich das Buch für mein Lesejornal in der Schule ausgewählt.
Nun sitze ich hier und soll was über dich schreiben...
bitte hilf mir doch und schreib mir bis Mittwoch den 19.11.14
zürük.
Danke im fohrraus.
Wo schreibst du am liebsten?
Was insperirt dich?
Wie würdest du YOLO beschreiben?
Was ist deine Liblingsstelle im Buch?
Wie Lange Hast du gebrauch um es zu schreiben ?
Wann kommt der 2. Teil raus?
wie heist er?
Wie file Bücher wird es zu der Staffel noch geben?
Wann bist du geboren?
Hast du ähnliche sachen wie im buch erlebt?
Entschuldige bitte meine rechtschreibfehler ,Habe LRS

Deine Ferzweifelte Chrissi


Hallo verzweifelte Chrissi,

na, da fragst du aber knapp vor Schluss :)
Also, ich versuchs mal so kurz wie möglich:

Wo schreibst du am liebsten?
An meinem Schreibtisch zu Hause mit Blick auf ein altes Kloster mit Kühen im Garten.

Was insperirt dich?
Mich kann alles Mögliche, das ich erlebe, inspirieren: Gespräche in der Bahn, Casting-Shows, das Mühen der Kühe, ein Sonnenuntergang oder auch Vampirfilme :)

Wie würdest du YOLO beschreiben?
Sie ist einfach unbeschreiblich

Was ist deine Liblingsstelle im Buch?
Hab gaaaaaanz viiiiiiiiiiiiiiele Lieblingsstellen. Aber auf jeden Fall alle mit Pudding.

Wie Lange Hast du gebrauch um es zu schreiben ?
So ungefähr 4 Monate.

Wann kommt der 2. Teil raus?
Im kommenden Frühjahr, spätestens im März zur Lit.COLOGNE ist es da.

wie heist er?
Darf ich noch nicht verraten. Gefällt mir aber gut :) Und wenn du die letzten Seiten von Yolo, der wild gewordene Pudding und Jo Zwometerzwo genau liest, kannst du vielleicht drauf kommen, was im Titel vorkommen könnte. Ich mach mal einen Vorschlag. Ihr ratet morgen in der Klasse, was es sein könnte, macht mir drei Vorschläge und wenn ihr richtig liegt, kriegt ihr einen Band von Yolo 1 für eure Klasse.

Wie file Bücher wird es zu der Staffel noch geben?
Das hängt immer davon ab, wie gut sich ein Buch verkauft. Ein Verlag (und auch ein Autor/eine Autorin) muss ja mit Büchern auch Geld verdienen. Also, wenn du weiter ganz viel Werbung dafür machst und alle es weitererzählen, wird es hoffentlich noch gaaaaaaaanz viele geben. Ideen für weitere Geschichten habe ich noch zuhauf.

Wann bist du geboren?
Im Frühling.

Hast du ähnliche sachen wie im buch erlebt?
Die meisten Autoren schreiben ein bisschen "autobiografisch", das heißt, es kommen Teile im Buch vor, die (sehr oder wenig ähnlich) tatsächlich passiert sind oder so sind. Ich verrate mal eins: Ich selbst werde zum Beispiel auch sehr leicht seekrank und mir wird im Auto auf der Rückbank auch leicht schlecht. Und ich habe auch mal im Verein Minigolf gespielt :)

So, und nun viel Glück bei deiner Präsentation.
Alles Liebe!!!

 
 
52


Name:
Lena (@Bettina@web.de)
Datum:Sa 30 Nov 2013 13:49:19 CET
Betreff:Deine Lesung war echt super klasse!!!
 

Hallo Gerlis,
meine Klasse und ich sind mega Fans von dir und Jourjack.
Am besten fanden wir das Buch "Lady Berlin", denn das hast du voll cool rübergebracht. Wir finden es aufjedenfall voll cool das du Autorin bist.


Hallo Lena,
das freut mich sehr. Ich find's auch voll cool, dass ihr meine neuen "Megafans" seid. Hat Spaß gemacht in eurer Schule. :)
Ganz liebe Grüße an dich und deine Klasse!

P.S. Aus dem Hintergrund ertönt eine empörte Stimme: "Kann diese Madschen Lena nischt mal schreiben rischtisch meine Name? Isch buchschtabiere: J E A N Bindestrisch J A C Q U E S!!! Pfff!"

 
 
51


Name:
Sanya (sanya.4erbe@freenet.de)
Datum:Fr 29 Nov 2013 16:00:26 CET
Betreff:Freitag,29.11.2013 Autorenlesung an meiner Schule
 

Hallo Gerlis,

mir gefallen ihre Bücher total.
Sie haben mich echt begeistert heute bei der Lesung und meine Klasse ist ein neuer Fanclub von ihnen. ;)
Ich hoffe, dass sie noch mehr Bücher schreiben.

Liebe Grüße,

Sanya

Hallo Sanya,

die Lesungen in eurer Schule haben mir auch super viel Spaß gemacht. Grüß dein Klasse ganz lieb von mir!

P.S. Aus dem Hintergrund ruft gerade Jean-Jacques: "Isch 'asse das, es ging doch die ganze Zeit um misch!!! Und wer bitte schon, schreibt misch, dass er ist eine Fan???" :)

 
 
50


Name:
Laura (laura.schomburg98@googlemail.com)
Datum:Fr 23 Mär 2012 09:00:20 CET
Betreff:SuperGirls
 

Hi Gerlis,
ich liebe die Bücher von den Supergirls und wollte Sie fragen, ob davon noch eins Rauskommt.
Liebe grüße
Laura

Liebe Laura,

freut mich sehr, dass du die Supergirls liebst. Leider wird es bei den drei Bänden Mission Love/Mission Manga/Mission Luna bleiben. Aber vielleicht hast du ja auch Lust auf etwas Neues. Druckfrisch gerade erschienen ist "Lady Berlin" (unter meinem Zweitnamen: Lisa Anders). Es geht um die fünfzehnjährige Vic, die in Berlin mit ihrer eitelen Schaufensterpuppe Jean-Jacques in einem Hotel lebt und ein Schülerpraktikum in einer Zeitschriftenredaktion macht. Könnte dir auch gefallen :)

Liebe Grüße
Gerlis Zillgens

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite